Kamille: Auf der Haut ein Wunder

Die Naturheilkunde gewinnt immer mehr an Bedeutung und die Menschen suchen regelrecht nach Alternativen zu klassischen Produkten. Das Staunen über die Vielfalt an Heilpflanzen ist groß

0
73

Die Naturheilkunde gewinnt immer mehr an Bedeutung und die Menschen suchen regelrecht nach Alternativen zu klassischen Produkten. Das Staunen über die Vielfalt an Heilpflanzen ist groß. Die Traditionellste unter ihnen ist die Kamille, die auf eine lange Geschichte zurückblicken kann und vielfältige Anwendungsmöglichkeiten bietet. Für die Haut gilt die Kamille als wahre Wunderwaffe. Oft wird sie als Salbe auf die Haut aufgetragen, um Pickeln und Akne sanft entgegenzuwirken. Welche Wirkung die Heilpflanze besitzt, lesen Interessierte in diesem Ratgeber.

Die Wirkung der Kamille

Die Kamille wird im Lateinischen als Matricaria chamomilla bezeichnet und ist bereits seit tausenden von Jahren für Ihre heilende Wirkung bekannt. Eine große Rolle spielen die Kamillenblüten, denn aus ihnen werden die heilenden ätherischen Essenzen gewonnen. Die Einsatzgebiete sind vielfältig. Sowohl in Hausmitteln und Kosmetika als auch in Arzneimitteln befindet sich der Extrakt der Kamille.

Am häufigsten ist die Kamille ein Bestandteil von Salben. Die Hersteller von Naturkosmetik bedienen sich nur allzu gern an dem Tausendsassa. Mit der Hilfe der Kamille kann eine Vielzahl von körperlichen Beschwerden gelindert werden. Die Wirkweise erstreckt sich von wohltuend und gleichzeitig antibakteriell bis hin zu entzündungshemmend.

Die Haut profitiert von der Verwendung von einer Salbe mit Kamille, denn diese wird durch den Naturwirkstoff von sämtlichen Hautunreinheiten befreit. Dieser Effekt sorgt gleichzeitig dafür, dass sich der Heilungsprozess der Haut beschleunigt und Reizungen rasch abklingen können.

Die Anwendung von Kamille


Eine Salbe mit Kamille ist hilfreich bei Akne und Pickeln. Der Grund liegt in den in der Pflanze enthaltenen Wirkstoffen, die die Kamille unentbehrlich in der Naturkosmetik macht. Die Kamille wird bei fettiger Haut angewendet und sorgt dafür, dass diese gut trocknet. Auf diese Weise werden Entzündungen effektiv bekämpft. Dies sind allerdings noch längst nicht alle Anwendungsmöglichkeiten. Eine Salbe mit Kamille ist für den äußerlichen Einsatz geeignet. Als Tee aufgegossen, kann die Heilpflanze aber auch für die innerliche Anwendung genutzt werden.

Die Kamille kann zur Linderung bei folgenden Beschwerden eingesetzt werden:

  • bei Durchfall
  • bei Magen-Darm-Beschwerden
  • bei Grippe
  • bei einer Infektion der Harnwege
  • zur Wundheilung
  • bei Hautausschlag
  • als Mundspülung

Da die Kamille mild und in der Regel gut verträglich ist, wird sie oft bei den unterschiedlichsten Kinderkrankheiten angewendet. Im Körper wirkt der Auszug aus der Blüte der Kamille entkrampfend und sorgt für ein Abklingen von Bauchschmerzen. Gleichzeitig wirken Dampfbäder mit Kamille positiv auf den Organismus ein und sind der ideale Begleiter bei einer Grippe.

Unerwünschte Nebeneffekte


Die Kamille gilt als milde Heilpflanze und wird von den meisten Verwendern gut vertragen. Bei der Anwendung ist der Kontakt mit den Augen unbedingt zu vermeiden. Ansonsten gilt, in Maßen genossen, dass die Kamille eine Wunderwaffe für die Haut und inneren Leiden.

Fazit

Die Kamille ist ein echter Allrounder und sollte unbedingt zum festen Bestand einer jeden Hausapotheke gehören. In der Hautpflege und insbesondere bei Entzündungen ist die Kamille die richtige Heilpflanze. Aus diesem Grund ist die Blütenessenz in vielen unterschiedlichen Naturkosmetika, aber vor allem in Salben zum Auftragen auf die Haut vertreten.

Als Öl angewandt, ist die Kamille die ideale Zugabe für das Badewasser. Vor einer Anwendung sind mögliche Allergien oder sonstige Unverträglichkeiten zu checken. Der fachkundige Rat eines Arztes sollte vor dem Gebrauch eingeholt werden. Bei Beachtung der vorgenannten Tipps kann die Kamille den Körper positiv beeinflussen.

Foto von marrakeshh@stock.adobe.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here