magic letters

magicletters logo

Magic Letters #14 – Nacht

Yes, ich hab es endlich mal wieder geschafft, noch in der Timeline mein Foto zum aktuellen Thema des Magic Letters Projekts mit euch zu teilen! Diesmal ist das Thema auf N wie [highlight color=“color here“]Nacht[/highlight] gefallen.

Aus irgendwelchen Gründen habe ich bisher aber kaum bei Nacht fotografiert, außer zu meinen Besuchen beim Parkleuchten in der Gruga und bei meinem Photowalk durch Dortmund zur blauen Stunde. Und genau von diesem Abend stammen nun meine Fotos zum Thema Nacht. Okay, die blaue Stunde ist noch nicht wirklich Nacht, aber es ist dunkel und alles zeigt sich in anderem Licht. Gerade zur Nacht wird die Innenstadt bunter, als noch Tagsüber. Die Lichter erstrahlen und setzen Kirchen und Passagen  wunderschön in Szene. (mehr …)

magicletters logo

Magic Letters #13 – Metall

Beim Magic Letters Projekt geht es weiter mit dem Buchstaben M. Paleica will dieses Fotos zum Thema Metall von uns sehen.

Ich habe im ersten Moment natürlich direkt an Industriekultur und die wunderschönen zechen gedacht. Aber dann hab ich im Archiv ein bisschen gekramt und dieses Foto aus meinem Festivalurlaub in Hasselt in Belgien gefunden.

Ich war dort in Europas größten Japanischen Garten und an einem Teehaus hang diese hübsche Regenablaufkette (oh was für ein hässliches Wort!). Ich finde sie passt perfekt zum Thema Metall!magic-letters_metall
Ich finde die japanische Architektur hat etwas beruhigendes. Diese klaren Strukturen und die simple Bauweise fand ich schon immer faszinierend und schön.

Was sich die anderen Teilnehmer so ausgedacht haben, könnt ihr ja mal nachschauen.

magicletters logo

Magic Letters #12 – Licht

Ich bin eindeutig zu spät mit dem letzten Thema zum Magic Letters Fotoprojekt. Dabei war das perfekte Motiv für das Thema Licht direkt vor meinen Augen!
Ich hab mir so viele Gedanken gemacht, welches Foto ich wohl für das Thema Licht nehmen werde. Ich hätte ein Foto mit natürlichem oder künstlichem Licht wählen können. Etwas in dem das Licht skurrile Schatten wirft oder einen Fokus auf einen Bestandteil des Fotos erzeugt.
Okay ich hab mich dann fürs künstliche Licht und ein Motiv aus meiner Heimat entschieden. Was ihr da unten seht ist nämlich das Tetraeder in Bottrop auf der Halde Beckstraße.magic-letters_licht
Entstanden im November 2014 in der Abenddämmerung. Das Tetraeder wird nämlich abends beleuchtet und ist in etwa sowas wie die Freiheitsstatue für Bottrop. Okay, etwas zu hoch gegriffen, aber ich freue mich jedes Mal, wenn ich das tetraeder so erleuchtet erblicke. Ich habs schon von der A 42, der A2 und vielen anderen Straßen gesehen und kann mich einfach nicht satt sehen. Es ist eine Schönheit.

Schaut mal wie sich die anderen Teilnehmer geschlagen haben!

magicletters logo

Magic Letters #11 – Kunst

Es ist bereits der 11. Buchstabe des Alphabets dran, das K. Ich verbinde mit dem K natürlich den Anfangsbuchstaben meines Namens. Aber Paleica dachte sich für das Magic Letters Fotoprojekt das Thema Kunst aus für den Buchstaben K.

Bei Kunst könnte man jetzt ein Foto eines klassischen Bildes auf Leinwand in einem pompösen Rahmen zeigen. Oder aber die etwas dreckigere Kunst – Streetart mit Graffiti und außergewöhnlichen Malereien. Oder vielleicht ein sehr geschmackvoll angerichteter Teller mit leckerem Essen drauf.
Kunst ist ein weitgefächerter Begriff und für jeden ist Kunst nun mal was anderes. Ich finde zum Beispiel viele Formen der Modern Art einfach scheiße, weil ein Haufen Müll für mich noch lange keine Kunst ist. Dafür stehe ich total auf die Werke von Monet und bin vernarrt in seine Seerosen!

Aber kommen wir mal zu meiner Auswahl. Das Foto wurde am Vatertag bei schönstem Wetter in der Nähe des Schiffshebewerks aka der Schleuse Gelsenkirchen aufgenommen. Bei einer Radtour am Kanal entlang wurden wir von einem netten Fahrradfahrer darauf hingewiesen, doch mal einen Abstecher zu diesem Monument zu machen. Gesagt getan! (mehr …)

magicletters_logo

Magic Letters #10 – Jetzt

Neuer Buchstabe, neues Thema beim Magic Letters Fotoprojekt. Wir sind bei J angekommen und Paleica hat sich einfach mal für [highlight color=“color here“]JETZT[/highlight] entschieden.

Jetzt ist ein schwieriges Thema. Was assoziiere ich mit meinem Jetzt? Etwas materielles, einen Ort oder eine Person? Jetzt kann die Gegenwart darstellen oder einen speziellen Zeitpunkt. Nach reifer Überlegung habe ich mich dann für dieses Bild entschieden. (mehr …)