Photowalk Dortmund City

Manchmal da schnapp ich mir einfach meine Kamera und laufe los. Es gibt nichts schöneres, als die Welt bzw. meine Stadt durch den Kamerasucher zu sehen und bildlich festzuhalten. Dieses mal nehme ich euch mit auf einen kleinen Photowalk durch Dortmund City.

Wir starten am Stadtgarten und laufen die Straße herunter zum Hansaplatz. Auf dem Hansaplatz findet Mittwochs, Freitags und Samstags der Wochenmarkt statt. Zur Weihnachtszeit steht hier der größte Weihnachtsbaum der Welt, das muss man sich mal reinziehen! Wir bleiben auf dem südlichen Bereich und genießen die Sonne, die durch die Plantanenallee scheint. Von hier aus haben wir einen tollen Blick auf die St. Johannes Kirche.

DSC_0006

Unser Weg führt uns weiter über den Westenhellweg, Deutschlands meistbesuchte Shoppingmeile, und die Kampstrasse zum Platz von Amiens. Dort kann man eines der Hochhäuser Dortmunds bestaunen, den RWE Tower. An windigen Tagen ist hier Vorsicht geboten, denn durch die Gegebenheiten entstehen hier sehr starke Winde, so stark, dass man sich manchmal in den Wind lehnen kann ohne umzufallen.

Wir nehmen die kleine Gasse an der Stadtbibliothek und laufen kurz über die berühmteste Treppe von ganz Dortmund, die Katharinentreppe. Sie verbindet den Hauptbahnhof mit dem Westenhellweg. Vom Bahnhofsvorplatz haben wir nochmals eine wunderbare Sicht auf den RWE Tower. Im Vordergrund sieht man die Stadtbibliothek.

Unser Photowalk endet am Hauptbahnhof Dortmund. Von den S-Bahn Gleisen aus kann man einen großen Teil des Walls, der sich einmal um das Stadtzentrum schlängelt überblicken und wenn man am HCC vorbei schaut, sogar das Dortmunder U sehen. Mit einer besseren Sicht kann man einen solchen Photowalk nicht beenden.