Wochenrückblick KW 22

Da schaut man sich einmal um und schon ist die letzte Maiwoche um und wieder Zeit für nen Wochenrückblick.

[dropcap type=“square or circle“]T[/dropcap]agesausflug nach Amsterdam

 


Auf diesen Ausflug habe ich mich schon seit Wochen gefreut. Aus purem Zufall oder auch aus Glück habe ich zwei Karten für die Game of Thrones Exhibition in Amsterdam bekommen und das schrie nach einem Tagesausflug nach Amsterdam. Der Hinweg war tropfnass und wir hatten schon angst, dass es den ganzen Tag so bleiben wird, aber wir hatten dann doch Glück mit dem Wetter. Die Karten hatten wir für Abends und so schlenderten wir einfach die Grachten entlang und genossen diese wunderschöne Stadt. Zu der Exhibition wird es noch einen extra Beitrag geben.

[dropcap type=“square or circle“]K[/dropcap]ulinarisches

 


Ja man könnte fast sagen, dass ich diese Woche gerne Getränkedosen in der Hand gehalten und fotografiert habe, aber eigentlich bin ich nur ein Verpackungsopfer.
Dose 1: mitgenommen im Albert Heijn in Amsterdam. Es soll eine Rhababerschorle sein da schlägt mein Herz ja schon höher, aber dieses Design hat mich dann zum Kauf bewogen. Leider viel zu süß und eher unspektakulär.

Dose 2: im Marktkauf beim Wocheneinkauf entdeckt und einfach nur fotografiert, weil mich der name so hart an HIMYM erinnert. Solche Energiedrinks trinke ich nicht, deswegen nicht gekauft.

Dose 3: musste ich einfach mitnehmen, weil ich bei der Dose und dem Geschmack an den New York Urlaub denken. Dort habe ich wirklich jede Arizona Sorte durchprobiert, weil die großen Kannen da nur n Dollar kosten.

Neben Getränkedosen wurde natürlich auch noch was gegessen. Das einzige vorzeigbare ist der Burger, den ich in der Burger Bar in Amsterdam gegessen habe. Leider sieht der Burger besser aus, als er schmeckte.

[dropcap type=“square or circle“]U[/dropcap]nd sonst so?

 


Musik: ich habe erst jetzt die Band This Wild Life entdeckt und finde die Musik echt zauberhaft. Normalerweise höre ich ja nur so fürchterlich harten Scheiß, aber ab und zu brauch ich auch sowas zartes auf die Ohren. Mein Lieblingssong ist Concrete vom aktuellen Album Clouded.
Balkonien: der Hauswurz wächst und gedeiht. Gerade eben habe ich die Erdbeerpflanzen begutachtet und so süße kleine mini Erdbeeren entdeckt. Die sind noch grün, aber lange kann es nicht mehr dauern.

[dropcap type=“square or circle“]L[/dropcap]esenswertes

 

  • Sabine schreibt über ihre Zeit in Berlin, und dass sie und die Stadt sich auf dem falschen Fuß erwischt haben. Auch ich kann Berlin nichts abgewinnen.
  • Auf ihrem Blog felicee-feeling.de gibt Steffi Tipps wie man sein Glück findet. Tipp #5 hat mir dabei besonders gut gefallen, weil ein Ändern der Perspektive wirklich einiges bewirken kann!
  • Den wohl schönsten roten Lippenstift habe ich diese Woche bei Frau Kirschvogel erblickt. Ja ich brauch den jetzt ganz dringend, auch wenn ich mich nicht so oft schminke.
  • Zum Welt-MS-Tag gibt es bei der Fee ein kleines, ganz wundervolles Märchen. Einfach vorbeischauen und durchlesen.
  • Was wäre wohl anders in deinem leben, wenn du anstatt als Frau, als Mann zur Welt gekommen wärst? Genau darüber hat sich Nic so ihre Gedanken gemacht.