Serienparade #3 – Dauerbrenner: Welche Serie könntest du immer wieder sehen?

Bevor schon bald das neue Thema der Serienparade von Frau Margarete gestellt wird, kümmere ich mich um das aktuelle:

Dauerbrenner: Welche Serien könntest du immer wieder sehen?

[dropcap type=“square or circle“]W[/dropcap]as braucht eine Serie, dass du sie immer wieder ansehen kannst/willst?

Die Serie darf nicht zu komplex sein, sondern eher locker flockig, damit sie bei mir zum Dauerbrenner wird. Ich denke da an Sitcoms, da muss man nicht unbedingt genau hinhören um der Handlung zu folgen, sondern kann die Folgen nebenbei anschauen. Trotzdem muss der Stil bzw. die Geschichte mich ansprechen. Ein Negativbeispiel ist zb. two and a half men. Ich bekomme jedes mal Aggressionen wenn ich Charly Harper nur sehe und muss umschalten.

Außerdem haben sie Ärzteserien bezahlt gemacht. Derzeit schaue ich zusammen mit meinem Freund Dr. House und wenn Greys Anatomy im Fernsehen läuft, lasse ich das immer an.

[dropcap type=“square or circle“]W[/dropcap]elche Serie hast du bisher am häufigsten gesehen? Oder kommt das bei dir gar nicht vor, dass du Serien/Episoden mehrmals schaust?

Da muss ich erstmal in meinem Hinterstübchen kramen. Es wird wohl entweder The Big Bang Theory oder How I Met Your Mother sein. Der Grund: Beide Serien habe ich im englischen bereits durch bzw. bin bei der aktuellsten Folge, gleichzeitig laufen die aber auch im TV rauf und runter. Gerade beim Bügeln oder Aufräumen schaue ich gerne etwas nebenbei und dann läuft gerade mindestens eine der beiden Serien. Und genau das macht diese Serien zum Dauerbrenner bei mir, die gehen halt immer.